Kiezbeirat Stralau

Der Kiezbeirat Stralau setzt sich für ein gemeinsames Miteinander Leben auf der Halbinsel Stralau ein und möchte den Interessen der Anwohnerinnen und Anwohnern eine Stimme geben. Wir möchten bei Konflikten die Belange aller berücksichtigen und möglichst einen Konsens zu finden. Wir vernetzen uns mit anderen Initiativen und Akteuren und halten Kontakt zu Politik und Verwaltung. Wir arbeiten ehrenamtlich und sind parteipolitisch unabhängig. Der Kiezbeirat Stralau ist offen für alle, die sich ebenfalls dafür engagieren möchten.

 

Kontakt:
Kiezbeirat Stralau
c/o Jugendclub E-LOK
Laskerstr. 6-8 10245 Berlin

(Post bitte möglichst per E-Mail und nicht per Brief senden.)

Termine rund um Stralau

Dienstag, 13.11.2018
19:00 Uhr Kiezbeirat Stralau
20:00 Uhr Treffen der Initiativen rund ums Ostkreuz

im Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin (300m vom Ostkreuz)

Donnerstag, 15.11.2018 um 19 Uhr
2. Bürgerveranstaltung zum
Entwicklungskonzept Rummelsburger See Teilbereich Friedrichshain-Kreuzberg

In der Thalia-Schule, Alt-Stralau 34, 10245 Berlin
Die vorläufigen Ergebnisse der Abwägung wollen wir Ihnen vorstellen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Weitere Vorschläge und Hinweise können eingebracht werden und in der weiteren Überarbeitung des Entwicklungskonzepts berücksichtigt werden.
Veranstalter:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Umwelt- und Naturschutzamt

Dienstag, 19.2.2019
19:00 Uhr Runder Tisch Ostkreuz

im Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin (300m vom Ostkreuz)

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
hat ein Entwicklungskonzept für den Rummelsburger See
bei einer Bürgerversammlung vorgestellt.
Zum Entwurf

Der Geschichtspfad Stralau wurde am 30.10.2017 eröffnet.
Die Standorte der Tafeln hier

Dazu gibt es eine Ausstellung in der Dorfkirche Stralau
geöffnet sonntags 13–16 Uhr (Winterpause vom 1.12.2017 bis 18.3.2018)
Infos: http://www.dorfkirche-stralau.de/kontakt/